Die verscheidenen Servierwagen

22.03.2016 13:16 | Produktankündigungen

Gastronomie ServierwagenEin beliebtes Thema im Bereich Catering, Krankenhaus, Seniorenheim, Kindergarten, Büro, etc. sind: SERVIERWAGEN

Einen Servierwagen kann eigentlich fast jeder unserer Kunden einsetzen. Aber warum gibt es so große Preisunterschiede? Die günstigsten Servierwagen findet man bei ebay teilweise schon für 70-80 Euro und auch bei uns fangen die günstigsten Servierwagen bei aktuell 88 Euro an. Den Unterschied zum teuersten Servierwagen mit 1.629,00 Euro findet man noch alleine heraus, aber wo kommen die Unterschiede zu den anderen Servierwagen her?

Zaubern kann kein Hersteller und die Wagen, die aus identischem Material gefetrigt sind, dürften überall ungefähr gleich viel kosten. Sehr wichtig ist zu überlegen, was Sie mit dem Wagen tun wollen. Wird der in einem Konferenzraum stehen und ein paar Kekse und Kaffeegeschirr beherbergen? Kommt er in einer Großküche zum Einsatz, die dann auch noch einen sehr "holprigen" Boden hat, auf dem Geschirr schon nur beim Fahren kaput gehen würde? Soll der Wagen gleichzeitig als Abräumwagen genutzt werden? Soll er für Wein oder Käse sein? Soll er schön aussehen oder nur 30 Jahre lang seinen Zweck erfüllen? Wird er von Eltern einer Kita mit gesammeltem (und zu wenig) Geld bezahlt?

Für all das gibt es eine Lösung. Wie so oft, gilt auch hier: Je günstiger die Servierwagen, desto weniger gut ist die Qualität und desto weniger Jahre werde die wohl überleben.

Die günstigsten Servierwagen

Auch für diesen Topf gibt es einen Deckel. Diese Modelle sind oft aus Kunststoff gefertigt und eignen sich dementsprechend auch nicht für schwere Lasten. Diese Wagen werden als so genannte "Flat-Packs" geliefert. Das bedeutet, dass man die Wagen dann noch zusammenstecken muss. Für Kunden mit begrenztem Budget sind diese Wagen meist die erste Wahl und Pappbecker, ein paar Wasserflaschen und ein paar Kekse lassen sich damit auch von A nach B fahren. Es gibt diese günstigen Servierwagen auch aus Edelstahl. Diese kosten dann etwas über 100 Euro und sind mit 2 oder 3 Ablageflächen ausgestattet. Aber auch hier gilt, dass die definitiv nicht so lange im Einsatz sein werden, wie die verschweißten Wagen.

Die verschweißten Servierwagen

Wir vertreiben die wesentlich robusteren und verschweißten Servierwagen von den deutschen Herstellern Hupfer und CHROMOnorm. Aus alter Verbundenheit sind die beiden CHROMOnorm Servierwagen mit zwei oder drei Ablageflächen bereits seit 2007 im Sortiment und dementsprechend immer noch unsere Top-Seller der verschweißten Servierwagen. Wenn es mehr Ablageflächen sein sollen, dann kommen die Wagen von Hupfer ins Spiel. Diese gibt es dann mit bis zu 8 Ablageflächen und optiomal auch als Tablettwagen, mit denen man dann komplette Tabletts abräumen kann. Im Stil von MC Donalds lassen sich in der Kantine dann einfach die Tabletts abräumen.

Die schweren Servierwagen

Selbst die NATO hat bei uns schon Servierwagen gekauft, die dann in einem Flugzeughangar zum Transport von Flugzeugteilen zum Einsatz kommen. Diese Teile sind bis zu 500kg schwer und da nimmt man dann besser Servierwagen, die dann auch schwere Lasten tragen können, so wie die Servierwagen von Hupfer, die dann eine wesentlich höhere Tragkraft haben. Hupfer Serie Heavy

Exklusive Servierwagen

Wenn es nicht nur funktional, sondern auch schön und optisch hochwertig sein soll, dann haben wir seit diesem Jahr auch Servierwagen des deutschen Herstellers EBINGER im Angebot. Diese Servierwagen müssen zwar meist gefertigt werden und haben deshalb eine Lieferzei von 1-2 Wochen, sie machen aber ordentlich was her und gerne auch in der gehobenen Gastronomie oder dem Hotelbereich im Einstaz. Sei es als Servierwagen in Holzdekor, als Digestifwagen, Käse-Servierwagen, Servierwagen mit Glasplatten oder mit Buche-Ablageböden.

Sie sehen... Für jeden Anspruch und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Ein guter Kompromiss zwischen Preis/Leistung sind wohl die beiden CHROMOnorm Modelle, die preislich noch deutlich unter 300 Euro liegen und in der Regal nach 2-3 Werktagen angeliefert sind. Und bei allen Modellen gilt es vorher einmal zuprüfen, ob die komplett montierten/verschweißten Wagen auch durch die Tür zum Einsatzort passen, denn 2-3x im Jahr kommt es tatsächlich vor, dass ein großer Servierwagen nicht in den Fahrstuhl auf dem Weg in die Kantine passt und dann steht man da :)

Wenn Sie übrigens auf der Suche nach Servierwagen mit besonderen Rollen sind, dann können wir auch das liefern. Wir haben die Möglichkeit die HUPFER Servierwagen mit anderen Rollen als Sonderbau zu bestellen. Ob "luftidentische", Rollen aus Edelstahl oder mit ESD (elektrosttaischer Entladung). Gehen tut für Geld fast alles. Das müssten wir dann allerdings tatsächlich pro Gerät als Sonderbau anfragen.

Hoffentlich hat diese Übersich etwas dabei geholfen den richtigen Servierwagen auszuwählen. Zur entsprechenden Kategorie geht es hier: SERVIERWAGEN

Kein Verkauf an Privatverbraucher möglich. Alle Preise zzgl. 19% UST. Verkauf und (kostenloser) Versand innerhalb Deutschlands.